Krebsvorsorge – Urologe Region Hannover

Die Krebsfrüherkennung beschäftigt immer mehr Menschen deutschlandweit und das ist auch gut so! Denn modernste, medizinische Untersuchungsmethoden ermöglichen eine frühe und effiziente Entdeckung krebsbefallener Zellen. Umso besser stehen daher  die Chancen auf eine vollständige Heilung.

Eine rechtzeitige Krebsvorsorge beim Urologen Region Hannover bringt Ihnen reichlich Vorteile. Erfahren Sie im Folgenden, warum Sie Ihre Gesundheit unseren Spezialisten anvertrauen sollten und wie eine Komplett-Krebsvorsorgeuntersuchung in unserer Praxis abläuft.

Ablauf der urologischen Krebsvorsorge

Trauen Sie sich

Der erste Schritt in eine urologische Praxis ist bei vielen Männern und Frauen mit großen Hemmungen und Angst verbunden. Viele fürchten unangenehme Fragen und eventuell schmerzhaften körperlichen Untersuchungen. Eine urologische Vorsorgeuntersuchung hat dennoch viele Vorteile, die Sie sich keineswegs entgehen lassen sollten.

1. Die ausführliche Anamnese

Vor jeder körperlichen Untersuchung steht ein umfassendes Erstgespräch mit dem Patienten und ihrer Ärztin von Urologen Region Hannover an. Dabei lassen wir uns viel Zeit, denn wir möchten Sie persönlich kennenlernen und Ihr Vertrauen gewinnen. Die Anamnese dient besonders dazu, Ihre Beschwerden zu eruieren und Ihre vergangene Krankengeschichte zu erfassen. Manche Patienten haben vielleicht Familien, die bereits an einem Krebs erkrankt sind. Genauso wie die Krankengeschichte sind auch Ihre Lebensgewohnheiten, wie Ernährung, Sport und Beruf wichtige Themenbereiche, die wir vor der eigentlichen Krebsvorsorgeuntersuchung intensiv besprechen.

2. Tastuntersuchungen des Mannes

Die Krebsvorsorge beim Urologen Region Hannover beginnt mit einer Tastuntersuchung des äußeren Genitals. Dazu tasten wir Hoden und Penis ab und achten auf mögliche Verhärtungen oder Hautveränderungen. Neben der Abtastung der äußeren Genitalien sieht die Krebsvorsorge des Mannes ebenso die Tastuntersuchung der Prostata vor. Bei dieser Untersuchung tastet der Urologe vom After aus die Vorsteherdrüse auf eventuelle Auffälligkeiten ab. Zuletzt erfolgt eine schnelle und fachgerechte Abtastung der Lymphknoten in der Nähe der Leisten.

3. Ultraschalluntersuchung der Prostata

Die Prostatasonografie wird beim Urologen Region Hannover täglich dank modernster, medizinischer Technologie durchgeführt. Die Untersuchung ist für den Patienten weder mit Schmerzen noch mit Nebenwirkungen verbunden. Dabei wird eine Ultraschallsonde durch den After in den Mastdarm geführt und auf diese Weise, die Prostata näher analysiert.

Anat. Bild einer TRUS

4. Urinuntersuchung

Die Urinuntersuchung, auch Urinzytologie genannt, dient besonders der Kontrolle von krebsbefallenen Zellen, die sich im Harn befinden. Bei dieser Methodik benötigen unsere medizinischen Fachkräfte lediglich eine Urinprobe. In unserem hauseigenen Labor können wir anschließend zeitnah eine urologische, mikroskopische Untersuchung durchführen. Eine Urinuntersuchung hat besonders den Vorteil, dass wir bösartige Krebszellen aus Blase, Nieren oder Harnröhre schnell ermitteln und eine erfolgsversprechende Therapie schnellstmöglich einleiten können.

5. Nierensonografie

Die Ultraschalluntersuchung der menschlichen Nieren ist ein wichtiger Bestandteil der Krebsvorsorge beim Urologen Region Hannover. Während der Sonografie untersuchen wir fachgerecht Ihren gesamten Bauchinnenraum, in welchem wir gezielt Ihre Nieren auf mögliche Auffälligkeiten prüfen. Wir legen unseren Patienten sehr ans Herz, eine Nierensonografie während der Krebsvorsorge in Anspruch zu nehmen. Denn die frühzeitige Behandlung von bösartigen Krebszellen in den Nieren erhöht die Chance auf eine komplette Heilung.

Vorteile einer Krebsfrüherkennung beim Urologen

  • Prostatakarzinome können frühzeitig erkannt werden – bevor Symptome auftreten.
  • Neben der Krebsvorsorge der Prostata und der Hoden bieten wir auch die jährliche Nierenkrebsvorsorge an.
  • Schmerzfreie und schonende Untersuchungsmethoden dank modernster Medizin.
  • Der Gesundheits-Check garantiert Ihnen mehr Sicherheit und eine gesunde Zukunft.
  • Unsere Fachärztin ist hoch qualifiziert und erfahren.
  • Die urologische Krebsvorsorge der ableitenden Harnwege sollte auch von Frauen wahrgenommen werden

Krebsvorsorge: Urologe Region Hannover ist Ihr Arzt des Vertrauens

Herzlich willkommen auf unserer Homepage, wir sind sehr froh, dass Sie sich für die Krebsvorsorge interessieren. Damit zeigen Sie uns, dass Ihnen Ihre gesundheitliche Zukunft wichtig ist und Sie nun einen Arzt des Vertrauens suchen. Der Urologe Region Hannover bietet Ihnen neben der gesetzlichen Krebsvorsorge auf Wunsch gerne auch unser erweitertes Vorsorgeprogramm an. Diesbezüglich beraten wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch in unserer Praxis.

Diskretion und Vertrauen sind bei uns selbstverständlich

Das Gespräch mit einem Urologen ist häufig mit Unbehagen und Scham verbunden und viele Patienten haben bereits beim Anruf Angst vor unangenehmen Fragen. In unserer Praxis brauchen Sie keine Angst haben, denn bevor wir die eigentliche urologische Untersuchung beginnen, lernen wir uns erst einmal kennen. Denn besonders in der Urologie gehören Vertrauen und Verständnis zu den Grundprinzipien unserer Behandlungen. Nur wenn Mann bereit ist, eine Prostatauntersuchung wahrzunehmen, kann eine erfolgreiche Behandlung stattfinden. Und nur, wenn Frauen über Ihre wiederkehrende Blasenschwäche sprechen können, gelingt uns die Symptomlinderung. Selbstverständlich betreuen wir jeden einzelnen Patienten ganz individuell. Ihr Anliegen wird stets diskret behandelt und intime Probleme verlassen niemals unsere Praxisräume. Das können wir Ihnen versprechen.

Sie stehen im Mittelpunkt

In der heutigen, schnelllebigen Welt ist Zeit kostbar. Aus diesen Gründen richten wir uns nach Ihren zeitlichen Bedürfnissen. Kurzfristige Termine versuchen wir immer, in unseren Terminkalender mit einzubringen. Gerne können Sie auch unseren Online-Service nutzen, wenn Sie keine Zeit haben, einen Termin telefonisch zu vereinbaren. Einmal wöchentlich bieten wir Berufstätigen auch unsere Late-Night-Sprechstunde an, sodass Sie nicht extra wegen einer urologischen Beratung einen Tag freinehmen müssen.

In unserem Team herrscht jederzeit ein respektvoller Umgang, sowohl untereinander als auch mit unseren Patienten. Denn nur mit gegenseitiger Wertschätzung und Verständnis können wir Ihnen eine erfolgreiche, urologische Behandlung garantieren. Für uns ist es von großer Bedeutung, dass Sie sich in unserer Praxis wohlfühlen und mit einem guten Gewissen nach Hause gehen können. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!