Aktuelles

Ein neuer Blasentumorschnelltest

Zink – ein wichtiger Beitrag für die Fertilität des Mannes

Zink ist ein wichtiges Spurenelement mit zahlreichen biologischen Funktionen und unabdingbar für die Zellteilung und zahlreiche Hormone benötigen Zink , um ihre Funktion ausüben zu können. Zink ist daher an der Herstellung der Sexualhormone und an der Spermienproduktion wesentlich beteiligt, sodaß ein Zinkmangel zu Unfruchtbarkeit führen kann. Wichtige Forschungsergebnisse , die sich mit Zink bei […]

Ernährungsbedingte protektive Faktoren gegen Krebsentstehung

Der Einfluss von Ernährung auf die Krebsentstehung ist nach wie vor unklar, es wird jeoch davon ausgegangen, dass Menschen mit einem gesunden Lebensstil ein um 18 % geringeres Krebsrisiko haben. Zur gesunden Ernährung gehören der häufige Verzehr von ballstoffreichen Nahrungsmitteln pflanzlichen Ursprungs: ein protektiver Effekt von Obst und Gemüse könnte u.a an der chemopräventiven Wirkung […]

Was hat Harry Potter mit Gesundheitsvorsorge zu tun?

Vorsorge in der Urologie Im Laufe der Jahre hat das Thema Vorsorge erfreulicherweise immer mehr Aufmerksamkeit erhalten und erreicht auch gesunde, jüngere Menschen. Udo Schenk ist vielen als Schauspieler Dr. Kaminski aus „In aller Freundschaft“ bekannt. Noch einprägsamer ist jedoch seine Stimme. Er hat bereits einige namhafte Rollen gesprochen, darunter auch den eindrucksvollen Voldemort aus […]

Therapieoption der kindlichen Blasenüberaktivität

Therapieoption der kindlichen Blasenüberaktivität mit transkutaner elektrischer Nervenstimulation In der aktuellen Leitlinie der internationalen Kinderkontinenzgesellschaft wird in der Behandlung der überaktiven Blase als Ergänzung die transkutane elektrische Nervenstimulation ( TENS) empfohlen. Hierbei erfolgt eine Applikation von Reizstrom ( Frequenz 10 Hz mit einer Stromstärke von 5 – 20 mA) über aufgeklebte Elektroden im Bereich der […]