Schnelltest für den Nachweis von Antikörpern gegen HPV 16

NEU FÜR SIE IN UNSERER PRAXIS!

Prevo- Check – der Schnelltest für den Nachweis von Antikörpern gegen HPV 16 -Viren im Blut

Humane Papillomviren sind Auslöser für viele unterschiedliche Erkrankungen, wie beispielsweise Genitalwarzen, Gebärmutterhalskrebs, aber auch Karzinome im Mund-Rachen-Raum.

Während Frauen überwiegend von Anogenitalkarzinomen betroffen sind, erkranken Männer in Deutschland in erster Linie an Mund-Rachen-Krebs.

Noch bis vor einigen Jahren waren Alkohol und Rauchen die häufigsten Ursachen für diese Krebsart. Inzwischen werden die meisten Fälle durch HPV 16 ausgelöst, möglicherweise als Folge eines veränderten Sexualverhaltens.

Im Frühstadium sind Kopf-Hals-Tumore meist symptomlos, aber die Früherkennung dieser Tumore ist massgeblich für eine gute Prognose. Mit einem neuen immunologischen Schnelltest können HPV-bedingte Krebsvorstufen und Karzinome in Frühstadium sicher entdeckt werden. Für die Durchführung wird nur ein Tropfen Blut benötigt, das Ergebniss liegt innerhalb von 30 Minuten vor.

Ein negatives Ergebnis zeigt, dass keine Anzeichen für eine Tumorentstehung durch HPV 16 gefunden wurde.

Ein positives Ergebnis bedeutet, dass es wahrscheinlich zu Zellveränderungen gekommen ist und eine urologische/ gynäkologische Abklärung erforderlich ist und ein HNO-Arzt den Mund-Rachen-Raum inspizieren sollte! Ist eine Behandlung notwendig, ist diese noch meist gut behandelbar und erfolgreich!

Falls Sie diese Vorsorge wünschen, sprechen Sie uns gerne darauf an!